Belagsarten

  • Linoleum
  • PVC
  • Gumminoppen
  • Kautschuk
  • Kunstharzvergütete Industieböden

Bodenreinigung

Bei Fussbodenbeläge ohne schützenden Pflegefilm können je nach Objektbereich Probleme auftreten.

Elastische Bodenbeläge werden mit einer Polyurethan Vergütung angeboten. Dabei handelt es sich um eine hauchdünne, werkseitig aufgebrachte Versiegelung bzw. Lackierung aus Polyurethan.

Im Vergleich zu herkömmlichen Belägen, die durch einen wieder entfernbaren Pflegefilm geschützt werden, wird bei den PUR vergüteten Belägen seitens der Belagshersteller eine deutliche Kostenreduktion ausgeboten, da sie nicht eingepflegt und somit auch nicht grundgereinigt werden müssen. Durch die Einsparung der Grundreinigung ergeben sich auch ökologische Vorteile.Werkseitige PUR Beschichtung ist im Vergleich zu herkömmlichen Polymerbeschichtungen zwar wesentlich beständiger gegenüber chemischen und mechani-schen Einflüssen, jedoch können abrasiv wirkende Stoffe und Einflüsse insbesondere lose aufliegender Schmutz und eine zu alkalische Grundreinigung auch bei diesen Belägen Verschleisserscheinungen in Form von Kratzern und Abnutzungen bewirken. Die Folge dadurch ist meist eine verstärkte Anschmutzung, was wiederum einen verstärkten Einsatz von Reinigungschemie und Mechanik zur Folge hat.

Einzigartiges Spezialsanierungssystem 

Profitieren Sie von dem neuartigen System der Versiegelung von Kunststoffböden. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir Ihnen eine innovative und effektive Lösungen für Ihre Bodenbelagsprobleme auf höch-stem Qualitätsniveau! Nach der sorgfältigen Sanierung durch Versiegelung erhalten Ihre Böden eine absolut neuwertige Optik, der Belagsaustausch entfällt. Das System überzeugt zudem durch Kosteneinsparung und Wirtschaftlichkeit in Anwendung und Pflege, es bietet sowohl ökonomische als auch ökologische Vorteile. Die Versiegelung ist auch als präventive Maßnahme zur langfristigen Erhaltung der Optik neuer Beläge in stark frequentierten Objekten zu empfehlen!

 

Unser Angebot

  • Grundreinigung
  • Schutzbehandlung
  • Pflegefilm Beschichtung (Opferschicht)
  • PUR Beschichtung (Nutzschicht)